Erhaltungspflichten

Die Erhaltungspflichten des Vermieters/der VermieterInnen sind im Mietrechtsgesetz im §3 geregelt. Zu prüfen wäre also zunächst, ob das MRG auf Ihr Mietverhältnis anwendbar ist. Durchgesetzt werden diese Pflichten im Außerstreitverfahren, d.h. einerseits sind sie aufgrund der relativen Formlosigkeit leichter durchzusetzen, als in einem normalen Gerichtsverfahren. Andererseits können Sie auch sehr langwierig sein. In Gemeinden, die… Read More »

Mietzinstabellen

Mit 1.April (Neuvermietungen) bzw. 1.Mai 2017 wurden die Richtwertmieten (gültig in so genannten ‚Altbauten‘) erhöht. Die konkreten Richtwerte für einzelne Wohnungen werden je nach Ausstattung und Lage nach einem komplizierten Schema von Zu- und Abschlägen berechnet. Zur genauen Berechnung im Einzelfall empfiehlt sich unsere kostenlose MieterInnenberatung Die aktuelle Richtwerte (Stand 04/2017): Bundesland 04/2010 bis 03/2012… Read More »

MaklerInnen-Provision

Provision bei Abschluss von Mietverträgen In vielen Fällen ist bei der Vermittlung einer Mietwohnung zwischen VermieterIn und MietinteressentIn einE Makler/-in involviert. Geregelt ist deren Tätigkeit in Österreich vor allem in der MaklerInnen-Verordnung sowie im MaklerInnen-Gesetz. Was ist die Aufgabe von MaklerInnen? Die Tätigkeit eines/r Immobilienmakler/in ist die Vermittlung von Immobiliengeschäften. Er/Sie ist daher kein/e Vertreter/-in… Read More »

Gastherme

Mietrechtsnovelle per 1.1.2015: Kaputte Thermen zahlt der/die VermieterIn Die per 1.1.2015 wirksame Novelle des Mietrechts hat eine lange offene Frage endlich geklärt: Seither müssen VermieterInnen alle Reparaturen und ggf. Austausch von „mitvermieteten Heizthermen, mitvermieteten Warmwasserboilern und sonstigen mitvermieteten Wärmebereitungsgeräten“ übernehmen. Wenn eine Gastherme (oder ein anderes, mitvermietetes Wärmebereitungsgerät schadhaft werden, ist es nötig, die/den Vermieter/in… Read More »

Neue Beratungszeiten

Liebe Mieter*innen, Wir sind zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar: Montag,        15-18 Uhr,Mittwoch,    14-18 Uhr Die Beratungstermine (nach Vereinbarung!)finden idR montags und donnerstags jeweils zwischen 15 und 19 Uhr statt. Euer MI-Team

Lagezuschläge neu berechnen!

Liebe Mieter_innen, Lagezuschläge werden infolge eines OGH-Urteils vom November 2017 in vielen Stadtteilen nicht mehr zulässig erachtet. Die Stadt Wien hat den Mietenrechner infolge des OGH-Urteils betreffend der Lagezuszuchläge nun aktualisiert. Nach der rechtlichen Einschätzung der Gemeinde wären folglich in vielen Wohngegenden kein Lagezuschlag mehr zulässig. Es kann Sinn machen, die eigene Altbau-Miete nochmal durchzurechnen,… Read More »

Seminar Mietrecht 2018

Von 8.-10.Juni 2018 veranstaltet die MI wieder ein mietrechtliches und wohnpolitisches Seminar in Krems/Egelsee. Es gibt noch wenige freie Plätze, Anmeldung unter office@mieterinnen.org Programm

Was bedeutet die neue Regierung für Mieter_innen?

Ein wohnpolitischer Beitrag von befreundeten Organisationen aus dem Januar 2018, wird hier aufgrund trauriger Aktualität nachgereicht: Die neue Regierung arbeitet mit der Immobilienwirtschaft Hand in Hand. Von den aktuellen Forderungen des Österreichischen Verbands der Immobilienwirtschaft (ÖVI) finden sich fast alle im Regierungsprogramm wieder. Einen großen Teil ihrer Wahlkampfspenden hat die ÖVP von der Immobilienwirtschaft erhalten.… Read More »

Milliardenumsätze mit Gründerzeithäusern, aber keine einzige neue Wohnung!

Ein aktueller Beitrag von Josef Iraschko: Die Otto-Immobilien Gruppe jubelt in einer OTS-Aussendung vom 20. März 2018 darüber, dass der Wiener Zinshausmarkt für Häuser aus der Gründerzeit im Jahr 2017 wieder einen Milliardenumsatz gebracht hat. „Der Wiener Zinshausmarkt für Häuser aus der Gründerzeit ist neuerlich auf Erfolgskurs“. Es wird festgestellt, dass besonders die Gruppe der… Read More »

Erhöhung der Kategoriemietzinse mit Feb/März 2018

Lt. Veröffentlichung des Österreichischen Immobilienverband (ÖVI) werden – abhängig von der Veröffentlichung durch das Justizministerium – die neuen Kategoriemieten zum 1. Februar 2018 wirksam. Mietrechtlich gesehen, können bei bestehenden Verträgen (und für Kategoriemieten gilt das nur mehr für solche Verträge, die vor 01.03.1994 abgeschlossen wurden) die Mieten frühestens zum 1. März 2018 angepasst werden und… Read More »