Auch das noch!

By | 18. Februar 2016

Die Hausherren- und Hausverwaltungspartei FPÖ gründet „Österreichischen Mieterschutzring“. Selbstdefinition: „Ein starker verlässlicher Partner, der ausschließlich den Interessen seiner Mitglieder verpflichtet ist.“ Herr GUDENUS, seines Zeichens Rechtsbeißer der FPÖ, hat auch gut abgeschrieben von den langjährig im Mieterschutz tätigen Organisationen, wenn er verkündet: „Wohnen ist ein Grundbedürfnis und leistbares Wohnen ist ein Menschenrecht“. Kann man nur… Read More »

Mietrechtsseminar 2016

By | 10. Februar 2016

Von 20.-22.Mai 2016 organisieren wir wieder ein wohnrechtliches und wohnpolitisches Seminar in Reichenau/Mühlkreis (OÖ). Im Mittelpunkt stehen wieder aktuelle wohnrechtliche Inhalte. Außerdem wollen wir das Wochenende auch nutzen, um wohnpolitisch zu diskutieren und neue Forderungen und Strategien für die MieterInnen zu entwickeln. Und wie immer freuen wir uns, einander besser kennen zu lernen und auf… Read More »

Provision Mietvertrag

By | 29. Oktober 2015

Provision bei Abschluss von Mietverträgen In vielen Fällen ist bei der Vermittlung einer Mietwohnung zwischen VermieterIn und MietinteressentIn einE Makler/-in involviert. Geregelt ist deren Tätigkeit in Österreich vor allem in der MaklerInnen-Verordnung sowie im MaklerInnen-Gesetz. Was ist die Aufgabe von MaklerInnen? Die Tätigkeit eines/r Immobilienmakler/in ist die Vermittlung von Immobiliengeschäften. Er/Sie ist daher kein/e Vertreter/-in… Read More »

Seit 1.1.2015: Reparatur und Erneuerung von Gasthermen und anderen Heizgeräten

By | 18. Juni 2015

Mietrechtsnovelle per 1.1.2015:  Kaputte Thermen zahlt der/die VermieterIn Die per 1.1.2015 wirksame Novelle des Mietrechts hat eine lange offene Frage endlich geklärt: Seither müssen VermieterInnen alle Reparaturen und ggf. Austausch von „mitvermieteten Heizthermen, mitvermieteten Warmwasserboilern und sonstigen mitvermieteten Wärmebereitungsgeräten“ übernehmen. Wenn eine Gastherme (oder ein anderes, mitvermietetes Wärmebereitungsgerät schadhaft werden, ist es nötig, die/den Vermieter/in… Read More »

Josef Iraschko – Kommentar zum 1. Mai 2015

By | 28. April 2015

Michel pflanz uns ned! Jährlich höchstens 120 – 200 Gemeindewohnungen bei einem Bedarf von rund 10.000 Wohnungen, das kann man nur als Pflanz bezeichnen. Und das noch dazu mit einer Firmenkonstruktion, die Fremdkapital mit entsprechender Verzinsung auf dem Kapitalmarkt – dem eigentlichen Motor der Verteuerung des Wohnungsbaus – ausdrücklich einschließt. Wie üblich wird eigens eine… Read More »

Verabschiedung Doris

By | 9. Februar 2015

Kolleginnen, Kollegen, Freunde, Freundinnen, Genossinnen, Genossen, PolDis, PolDinen, Die offizielle Verabschiedung von Doris Schlager findet am Dienstag, 17. Februar 2015 von 12,30 – 13,00 Uhr (Beginn absolut pünktlich!) in der Feuerhalle Simmering, gegenüber Tor 1 oder 2 des Wiener Zentralfriedhofs statt (Parkplätze sind da genügend vorhanden). Doris wird zwar in erster Linie als Parteigenossin verabschiedet,… Read More »

Doris Schlager verstorben

By | 5. Februar 2015

  Die Mitbegründerin und langjährige Obfrau der MieterInnen-Initiative, Doris Schlager, ist gestern, am 4. Februar 2015, nach schwerer Krankheit im Krankenhaus Göttlicher Heiland verstorben. Wir möchten ihre inspirierende Arbeit als Begründerin, Obfrau und Ehrenvorsitzende der MieterInnen-Initiative, sowie ihre beeindruckende Persönlichkeit und politisches Engagement in schöner Erinnerung behalten! Wir haben hier auch den persönlichen Nachruf von… Read More »

Ganz Offen – die Immo-Lobby

By | 6. August 2014

Michael Pisecky, Obmann der Fachgruppe Wien der Immobilientreuhändler in der Wirtschaftskammer: „Gerade in Wien kann man durch die Nachverdichtung bei bestehenden Wohnflächen enorm viel neuen Wohnraum schaffen. Vor allem bei Dachausbauten, Aufstockungen oder der Verbauung von Innenhöfen sind noch enorme Potentiale vorhanden.“ MieterInnen Initiative: Wiederspruch in sich, entweder gibt es Mieterschutz oder einen freien Wohnungsmarkt.… Read More »

Jetzt kommt das dicke Ende – Mieten steigen um mehr als 5%

By | 14. Februar 2014

Noch ist in den Medien nichts zu finden, aber entsprechend dem Richtwertgesetz steigen die Richtwertmieten ab April um mehr als 5%. Dies wird bei bestehenden Verträgen ab dem 1. Mai wirksam. Diese Erhöhung findet vor dem Hintergrund der ohnehin schon überteuerten Mieten in Altbauten statt. Sind doch z.B. in Wien Mieten in der Höhe von… Read More »