Kategorie-Archive: Mietrecht

Erhaltungspflichten

Die Erhaltungspflichten des Vermieters/der VermieterInnen sind im Mietrechtsgesetz im §3 geregelt. Zu prüfen wäre also zunächst, ob das MRG auf Ihr Mietverhältnis anwendbar ist. Durchgesetzt werden diese Pflichten im Außerstreitverfahren, d.h. einerseits sind sie aufgrund der relativen Formlosigkeit leichter durchzusetzen, als in einem normalen Gerichtsverfahren. Andererseits können Sie auch sehr langwierig sein. In Gemeinden, die… Weiterlesen »

Mietzinsbeschränkungen

Mit 1.April (Neuvermietungen) bzw. 1.Mai 2022 wurden die Richtwertmieten (gültig bei nach 01.03.1994 unterzeichneten Mietverträgen in so genannten ‘Altbauten’) erhöht. Die konkreten Richtwerte für einzelne Wohnungen werden je nach Ausstattung und Lage nach einem komplizierten Schema von Zu- und Abschlägen berechnet. Bei den unten genannten Werten handelt es sich also um “Normwerte”, die leider häufig… Weiterlesen »

MaklerInnen-Provision

ACHTUNG: Diese Informationen sind möglicherweise veraltet – Im Herbst 2022 ist eine Gesetzesnovelle geplant, die das “Besteller_innen-Prinzip” einführt – damit sollte jene_r Vertragspartner_in die Provision bezahlen, die den ersten Auftrag an den/die Makler_in erteilt hat. Daher gilt: im Zweifelsfall stets eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen! (07/2022) Provision bei Abschluss von Mietverträgen In vielen Fällen… Weiterlesen »

Gastherme

Mietrechtsnovelle per 1.1.2015: Kaputte Thermen zahlt der/die VermieterIn Die per 1.1.2015 wirksame Novelle des Mietrechts hat eine lange offene Frage endlich geklärt: Seither müssen VermieterInnen alle Reparaturen und ggf. Austausch von “mitvermieteten Heizthermen, mitvermieteten Warmwasserboilern und sonstigen mitvermieteten Wärmebereitungsgeräten” übernehmen. Wenn eine Gastherme (oder ein anderes, mitvermietetes Wärmebereitungsgerät schadhaft werden, ist es nötig, die/den Vermieter/in… Weiterlesen »

Lagezuschläge neu berechnen!

Liebe Mieter_innen, Lagezuschläge werden infolge eines OGH-Urteils vom November 2017 in vielen Stadtteilen nicht mehr zulässig erachtet. Die Stadt Wien hat den Mietenrechner infolge des OGH-Urteils betreffend der Lagezuszuchläge nun aktualisiert. Nach der rechtlichen Einschätzung der Gemeinde wären folglich in vielen Wohngegenden kein Lagezuschlag mehr zulässig. Es kann Sinn machen, die eigene Altbau-Miete nochmal durchzurechnen,… Weiterlesen »

Erhöhung der Kategoriemietzinse mit Feb/März 2018

Lt. Veröffentlichung des Österreichischen Immobilienverband (ÖVI) werden – abhängig von der Veröffentlichung durch das Justizministerium – die neuen Kategoriemieten zum 1. Februar 2018 wirksam. Mietrechtlich gesehen, können bei bestehenden Verträgen (und für Kategoriemieten gilt das nur mehr für solche Verträge, die vor 01.03.1994 abgeschlossen wurden) die Mieten frühestens zum 1. März 2018 angepasst werden und… Weiterlesen »

Jetzt noch teurer: Wohnen in Wien

(Artikel der MieterInnen-Initiative, zuerst veröffentlicht auf Mosaik-Blog) Mit 1. April 2017 erhöhte sich erneut der Richtwertmietzins. Zusätzlich steigen die sogenannten Lagezuschläge weiter an. Die Aktivist_innen der Mieter_innen-Initiative erklären, warum durch diese beiden Maßnahmen das Wohnen in Wien noch teurer wird. Auch wenn andere Städte oft sehnsüchtig nach Wien blicken und die Mietpreise im Vergleich nach… Weiterlesen »

Mietrechtsseminar 2016

Von 20.-22.Mai 2016 organisieren wir wieder ein wohnrechtliches und wohnpolitisches Seminar in Reichenau/Mühlkreis (OÖ). Im Mittelpunkt stehen wieder aktuelle wohnrechtliche Inhalte. Außerdem wollen wir das Wochenende auch nutzen, um wohnpolitisch zu diskutieren und neue Forderungen und Strategien für die MieterInnen zu entwickeln. Und wie immer freuen wir uns, einander besser kennen zu lernen und auf… Weiterlesen »

Provision Mietvertrag

ACHTUNG: DIeser Artikel berücksichtigt die Rechtslage bis 07/2022, da derzeit ein Entwurf für eine Änderung des Maklerrechts in Begutachtung ist, könnten untenstehende Informationen überaltert sein. Daher unbedingt eine individuelle Beratung in Anspruch nehmen!!!! 07/22 Provision bei Abschluss von Mietverträgen In vielen Fällen ist bei der Vermittlung einer Mietwohnung zwischen VermieterIn und MietinteressentIn einE Makler/-in involviert.… Weiterlesen »

Seit 1.1.2015: Reparatur und Erneuerung von Gasthermen und anderen Heizgeräten

Mietrechtsnovelle per 1.1.2015:  Kaputte Thermen zahlt der/die VermieterIn Die per 1.1.2015 wirksame Novelle des Mietrechts hat eine lange offene Frage endlich geklärt: Seither müssen VermieterInnen alle Reparaturen und ggf. Austausch von “mitvermieteten Heizthermen, mitvermieteten Warmwasserboilern und sonstigen mitvermieteten Wärmebereitungsgeräten” übernehmen. Wenn eine Gastherme (oder ein anderes, mitvermietetes Wärmebereitungsgerät schadhaft werden, ist es nötig, die/den Vermieter/in… Weiterlesen »